Seelenkraft Loslassen

Affirmation:

"ICH BIN das Licht das meinen Körper durchströmt und mit allem versorgt, was mich zum wahren Menschen werden lässt."

Das Wort Loslassen bedeutet loszulassen was begrenzt und das Herz verbaut.

 

Loslassen ist immer wieder eine Frage der Bereitschaft, uns selbst nach unserem Herzen zu entwickeln.

 

Nicht loslassen können ist ein festhalten wollen von Erfahrungen die gestern waren und morgen sein könnten. Loslassen beginnt im Jetzt. Es beginnt da, wo wir uns unserer Selbstliebe und unseres Selbstwertes wieder bewusst werden.


Wir können Situationen loslassen, wenn wir verstehen, was der dahinterliegende Grund ist und welche Lernaufgabe dahintersteht.


Im Loslassen steckt das „Sein-Lassen“. Unser Herz lehrt uns loszulassen, damit Neues entstehen kann. In jedem Loslassen steckt neues Leben. Geben wir uns dem Loslassen hin, löst es eine Erweiterung unseres Bewusstseins und eine Veränderung unseres Unterbewusstseins aus.


Loslassen befreit uns. Lassen wir Altes los erhebt sich unsere Bewusstheit in eine höhere Stufe und führt uns in eine neue Ausgedehntheit. Dieses Loslassen erfolgt Schicht um Schicht und baut wiederum positive Schichten und Kräfte in unserem Bewusstsein und Unterbewusstsein auf.


So schenkt uns Loslassen innerlich einen großen Raum von Leichtigkeit. Es baut in uns Freiheit, Stärke, Begeisterung, neue Manifestationen und einen neuen Ausdruck auf. Wir können über das Loslassen unsere Geistesanteile sehr lebendig machen.


Loslassen führt uns auch in eine Wandlung, sodass eine neue Lebendigkeit in uns zum Vorschein kommt. Diese Lebendigkeit gibt uns mehr positive Lebenseinstellung und mehr Wert für uns selbst.


Jedes Loslassen ist Neubeginn. Es stärkt unsere Freude und unsere Disziplin. Denn schaffen wir Altes loszulassen, wird unsere Disziplin mit Freude gekoppelt. Durch das Loslassen entsteht eine große Freude für unsere Vorhaben, unsere Ziele und unsere Situationen die wir in unserem Leben wandeln möchten um zu wachsen.

Entwicklungschance
Situationen als Wachstumschancen erkennen, die Geschenke im Leben sehen und annehmen.

Positiver Aspekt
Loslassen, Vertrauen, alles hat einen Sinn, behindernde Muster, Traumata und Prägungen lösen.

Negativer Aspekt
Festhalten an Altem und an materiellen Dingen, Kritiksucht, Triebhaftigkeit

Bewusstseins- Ebene
Unterbewusstsein

Chakra
2    Sakralchakra

Schöpfungsstrahl
Violett

Seelenpflanze                   Element
Vogelknöterich                          Erde
Bitterholzbaum                          Wasser
Tausendgüldenkraut                 Feuer
Sonnentau                                  Luft

Edelstein
Schwarzer Turmalin

Körperliche Entsprechung
Die Geisteskraft des Loslassens liegt in unseren Ausscheidungsorganen.
Lymphe, Unterleib, haut, Entzündungen durch schlechte Verdauung, Probleme im Gesundheits-, Finanz- und zwischenmenschlichen Bereich, Anspannungen, alle Ausscheidungsorgane.